Liebe Patienten,

Aufgrund der aktuellen Situation im Umgang mit der Corona-Infektionsgefahr versuchen wir alles, um die Ausbreitung mit Sars-CoV 19 zu vermeiden.
Trotz der derzeit wöchentlich veränderten Bestimmungen gelten doch einige Regeln konstant weiter. Unter anderem sind dies:

Abstands- und Hygieneregeln sind weiterhin gültig. Weiterhin sind wir angehalten, die Zahl der Menschen, die miteinander in Kontakt treten, gering zu halten. Daher achten wir in unserem Anmeldungs- und Wartebereich darauf, Patienten nur nach telefonischer Voranmeldung zu bedienen, so das wir die Anzahl beschränken können.

  • Im direkten Kontakt mit Ihnen tragen die Therapeuten einen Mund-Nasenschutz.
  • Im Wartebereich tragen Sie bitte ebenfalls einen Mund-Nasenschutz
  • Wir verzichten auf Händeschütteln. Das ist nicht unhöflich, sondern umsichtig.
  • Bitte waschen Sie sich nach Ihrer Ankunft hier bei uns gründlich die Hände, desinfizieren Sie diese hinterher.
  • Betreten Sie die Praxis nicht, wenn Sie über grippeähnliche Symptome wie Fieber und Atemnot klagen oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem Covid-19-Infizierten hatten. Verschieben Sie in diesem Fall Ihren Termin.
  • Bei eventuellen Unklarheiten rufen Sie vorher an. Auch helfen die bekannten Hotlines (Tel 116 117)  weiter.  


So ziehen wir alle gemeinsam an einem Strang, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Vielen Dank!